Wie schon letztes Jahr im April war auch in diesem Jahr ein "großer" Prüfungslehrgang im Leung Jan Wing Chun angesetzt. Geschlagene fünf (!) Stunden, die natürlich auch diesmal mit jeder Menge Spaß, Schweiß und Anstrengung verbunden waren.

Im Rahmen des Lehrgangs konnten wir auch zwei Premieren feiern: Zum einen stellte sich Norberts Sohn Christian als erstes Mitglied des Kindertrainings seiner Prüfung zum ersten Schülergrad, zum anderen war mit Christian aus Erlangen auch der erste Teilnehmer der Erlanger Schule anwesend. Mit 14 Teilnehmern war die Halle gut gefüllt und Dai-Sifu Axel Oschlies, der wie immer durch den Lehrgang führte, hatte alle Hände voll zu tun.

 

 

In der ersten Hälfte des Lehrgangs, die sich mehr im technischen und theoretischen Bereich abspielte, war der eine oder andere wohl noch nicht ganz aufgewacht ;) und somit kam deutliche Prüfungsnervosität auf.

Aber nach der Mittagspause waren alle wieder voll bei der Sache und konnten die vorherigen Schwächen mehr als ausgleichen. Insbesondere bei den LatSao-Programmen lebten einige ihre Sparringserfahrungen und -vorlieben aus. Dai-Sifu Axel Oschlies, der wie immer voll bei der Sache war und wieder viele Tipps gab und die Teilnehmer an ihre Grenzen führte, war vom Niveau der Schüler sehr angetan und konnte jedem am Schluß des Lehrgangs die Urkunde zur bestandenen Prüfung aushändigen.

Somit gratuliere ich hiermit folgenden Prülingen, macht weiter so:

1. SG: André, Christian L., Christian E.
2. SG: Christa
3. SG: Steffen, Jörg, Frank und Michael
5. SG: Andreas
6. SG: Sihing Nobert, Sihing Heribert
8. SG: Sije Martina

Sifu Torsten

 

Zum Seitenanfang